WfW Kooperationspartner


FÖRDERVEREIN “Alte Schule“ e.V. - Im Jahr 1982 gründete sich eine Initiative mit dem Ziel, ein kommunales Jugendzentrum in Köln -  Widdersdorf zu schaffen. Jürgen Becker, damals auch Widdersdorfer, ist Gründungsmitglied des Vereins und war von Anfang an dabei. Nach 20 Jahren hartem Überlebenskampf gelang es 2002 die Einrichtung in die Jugendzentren Köln gGmbH (JUGZ) zu integrieren. Der ehemalige Trägerverein ist seitdem der Förderverein ! Falls Sie Fragen zur Arbeit des Vereins haben, steht Ihnen unser Vorstand gerne zur Verfügung. Ihre Ansprechpartnerin: Silke Korten,
Tel.: 0177 / 8445973 und http://alteschule.jugz.de/info/


 

 

Die Dorfgemeinschaft Widdersdorf wurde am 01.10.1979 gegründet! Mit Ihren Aktivitäten im ganzen Jahr zeigen sie, wie sehr sie um Brauchtum, Tradition und Geselligkeit bemüht sind: Karneval, Tanz in den Mai, Sommerfest, Patenschaft Kriegerdenkmal.

www.dgw-widdersdorf.de


 

Die Freiwillige Feruerwehr Widdersdorf sichert das Dorf vor allen Gefahren durch Feuer, Wasser und Umwelteinflüsse und vieles mehr. Damit schätzt sich das Dorf glücklich, eine eigene motivierte Löschgruppe mit Fahrzeugen und Feuerwache vor Ort zu haben. Mehr finden Sie unter http://feuerwehr-widdersdorf.de/


Reitverein Gut Burghof e.V. wurde am 7. Oktober 2011  mit dem Ziel, die Ausbildung von Pferd und Reitern aller Altersklassen in allen Reitsport-Disziplinen zu fördern, gegründet . Neben diesem Ziel haben das gemeinschaftliche Reiten und Veranstaltungen, egal ob Frühlingsfest, Reitturnier oder Reiterspiele, einen hohen Stellenwert. . Der Reitverein Gut Burghof e.V. fördert seine jugendlichen und erwachsenen Mitglieder z.B. durch Lehrgänge, stalleigene Turniere und Teilnahme an Auswärtsturnieren oder Ausritten. 
www.reitverein-gut-burghof.de 


Sangesfreunde Widdersdorf -  Die Leidenschaften ist das Singen und der Chor. - Das Singen im stillen Kämmerlein macht wenig Spaß, deshalb singen alle gemeinsam und haben eine Menge Spaß dabei ! Singen im Chor das heißt zuhören, verstehen und Freude geben in einer Gemeinschaft von Gleichgesinnten. Im Chor setzt sich jedes Mitglied für das gemeinsame Erlebnis ein und zum Lohn gibt es Applaus ! - www.sangesfreundewiddersdorf.de

 


„Sport im Kölner Westen“ heißt das Motto, dem der SV LöWi in einer Vielzahl von Abteilungen mit fast 2000 Mitgliedern (Stand 05/2013) nachkommt. Dabei hatte im Jahre 1927 alles ganz bescheiden mit einigen Fußballbegeisterten auf einer Widdersdorfer Wiese angefangen. Im Laufe der folgenden Jahrzehnte konnten sich dann neben dem Fußball weitere Sportarten erfolgreich im Verein etablieren, und seit der Fusion der beiden Vereine SC Fortuna Lövenich und Teutonia Widdersdorf zum SV Lövenich/Widdersdorf im Juni 2000 zählen wir zu den größten und aktivsten Sportvereinen Kölns. www.sv-loewi.de/


Die Grundlage für die Gründung der Widdersdorfer Interessengemeinschaft e.V. (WIG) am 11.12.1991 war der Versuch gegenüber der Stadt Köln mehr Mitsprache in den Belangen des Ortsteils Widdersdorf zu schaffen. Dabei ging es darum den spürbaren Folgen der jahrelangen „Abgeschiedenheit“ vom eigentlichen Köln entgegen zutreten. Die WIG  kümmert sich überwiegend  darum die infrastrukturellen, stadtplanerischen und gestalterischen Defizite  des "Kölner-Randstadtteils" Widdersdorf aufzuarbeiten, konkrete Lösungsvorschläge hierfür gemeinsam mit den Widdersdorfer Bürgern zu erarbeiten, diese dann den beteiligten Gremien auf politischer und verwaltungstechnischer Verantwortungsebene vorzutragen und gemeinsam umzusetzen.

www.wig-info.de